Kaufmännisches Berufskolleg Walther Rathenau, Duisburg
Raum für den Inhalt von class "clearfloat"


Bildungsgang Schifffahrtskaufmann/Schifffahrtskauffrau (SK)

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"

Der Unterricht in den Fachkursen für Schifffahrtskaufleute (Trampfahrt wie Linienfahrt) erfolgt gemäß Landeslehrplan, mit dem in NRW der Bundesrahmenlehrplan für Schifffahrtskaufleute erfüllt wird. Organisatorisch entspricht er der landeseinheitlichen Aufgliederung des Unterrichtsangebots auf drei Lernbereiche:

Einen eigenständigen speziellen Fachkundeunterricht (Geschäftsprozesse sowie - ab der Mittelstufe im 2. Ausbildungsjahr - Kaufmännische Steuerungs- und Kontrollprozesse) erhalten die auszubildenden Schifffahrtskaufleute in drei Landes-Fachklassen, welche sich nach Ausbildungsdauer stufen (Unter-, Mittel- und Oberstufe).

Den übrigen nicht branchenspezifischen Unterricht aus den obengenannten Lernbereichen erfahren die Schifffahrtskaufleute in einer zusammen mit Kaufleuten für Spedition und Logistikleistungen zusammengesetzten Lerngruppe.

Am KBWR wird der Berufsschulunterricht der Schifffahrtskaufleute ausschließlich als Teilzeitunterricht erteilt. Die Auszubildenden besuchen dabei an ein bis zwei Tagen pro Unterrichtswoche das Berufskolleg und erfahren an den übrigen Tage der Woche ihre betriebliche Ausbildung im ausbildenden Unternehmen.

 

Raum für den Inhalt von class "clearfloat"